Jetzt bewerben: Haben Sie Lust auf neue Herausforderungen als Vertriebsmitarbeiter*in?

Blog

Sichere Passwörter und unsere Tipps…

Sicherheit

Sichere Passwörter und unsere Tipps…

Missbrauch von Instagram und Co.

Aktuell kommt es vermehrt zu Nachrichten wie „Jeder versteht das falsch… ein Ex-Polizist. …hat sein Haus verloren, danach sein Auto und seine Freundin. 
Was hat er zuerst verloren?
Der Gewinner bekommt 1.000€“ auf Instagram und co, meistens aber über Accounts die gehackt worden sind.

Im Endeffekt ist dies ein Versuch ihre Bankdaten und Personalien herauszubekommen, denn im Laufe des Chats wird nach ihrer IBAN, der BIC und weiteren Personalien gefragt, Die sie am besten als Foto ihres Personalausweises hochladen sollen.

DIes machen Sie bitte nicht, denn dahinter stecken Leute die nichts gutes mit Ihren Daten vorhaben.
Diese nutzen ihre Daten für Onlinebestellungen ins Ausland oder zu Adressen wo ein Mittelsmann wartet um die bestellte Waren, danach weiter zu versenden. 

Die Hacker können in der Regel nicht ausfindig gemacht werden, da diese aus dem Ausland handeln, oder die Behörden für Ermittlungen zu lange brauchen.

Ihr Instagram-Account wurde gehackt? Das können Sie jetzt tun, um ihn zu retten.

Instagram ist für Designer von entscheidender Bedeutung. Es dient als Marketing- und Networking-Tool und hilft nicht selten dabei, neue Kund:innen zu gewinnen. Was aber, wenn der Instagram-Account gehackt wurde? Erst einmal gilt: Ruhe bewahren und nicht in Panik verfallen – Sie sind nicht allein: „Ich würde sagen, dass die meisten Nutzer:innen der Plattform irgendwann gehackt werden“, sagt Matthew Krull, Social-Media-Stratege bei der auf Design spezialisierten Kommunikationsagentur Novità. „Ich höre häufiger von Freund:innen und Kolleg:innen, dass sie verdächtige Aktivitäten in ihrem Account festgestellt haben.“

Sollte Ihr Instagram-Konto kompromittiert worden sein, ist es wichtig, es so schnell wie möglich wiederherzustellen. Hier erfahren Sie, was Sie tun können, um Ihren Account zurückzugewinnen – und welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um Ihr Konto noch sicherer zu machen.

Kann man sein Instagram-Konto wiederherstellen, wenn es gehackt wurde?

Die kurze – und ehrliche – Antwort lautet: Es kommt darauf an.

Es ist grundsätzlich möglich, ein gehacktes Instagram-Konto wiederherzustellen. Aber: Sie sollten schnell handeln, bevor das Konto weiteren Schaden nimmt. Wenn Sie sofort reagieren, lassen sich Hacker oder Hackerin vielleicht noch aus dem Profil werfen, bevor sie Daten geändert, Fotos gelöscht oder etwas von Ihrem Profil aus veröffentlicht haben. So lässt sich auch der Aufwand umgehen, ein Konto mithilfe des Meta-Supports wiederherzustellen.

 

Wenn der Eindringling jedoch bereits mehr getan hat, als sich einzuloggen und möglicherweise Ihr Passwort zu ändern, kann die Rettung des Instagram-Profils sehr viel komplizierter werden. Instagram kann Ihnen dabei helfen, Ihr Konto wiederherzustellen – sofern der angerichtete Schaden nicht allzu groß ist. Aber: Wenn Ihr Account von einem Hacker gelöscht wurde, sind auch die Möglichkeiten des Meta-Supports begrenzt.

Wie bekomme ich mein Instagram-Konto zurück?

Es gibt zwei Arten von Hackerangriffen: Eine, bei der nur das Passwort geändert wird, und eine andere, bei der Passwort und Kontaktinformationen verändert werden. Hier erfahren Sie, wie Sie ein gehacktes Instagram-Konto melden und Ihr Instagram-Konto schnell wiederherstellen können.

Was können Sie tun, wenn ein Hacker Ihr Instagram-Passwort geändert hat?

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Passwort nicht mehr funktioniert, befolgen Sie einfach die Schritte zum Einrichten eines neuen Passworts, die auf der Anmeldeseite der Instagram-App angezeigt werden. Von dort aus können Sie einen Link an die von Ihnen hinterlegte Email-Adresse oder Telefonnummer schicken lassen. Bestenfalls können Sie sich mithilfe des Links und einem Sicherheitscode wieder anmelden und Ihr Passwort ändern. So können Sie das Problem lösen, ohne Instagram kontaktieren zu müssen. (Sie sollten den Instagram-Kundendienst natürlich trotzdem darüber informieren, dass Ihr Konto gehackt wurde – das Unternehmen kann Ihnen verschiedene Tipps geben, wie Sie ihre Daten besser schützen können).

Ihr Instagram-Konto wurde gehackt, und der Hacker hat Ihr Kennwort und Ihre Kontaktinformationen geändert. Was nun?

Sie befolgen die Schritte zum Zurücksetzen, scheitern aber am Login-Screen? Oha. Wenn Sie aus Ihrem Social-Media-Konto ausgesperrt wurden und keinen Link zum Zurücksetzen des Kennworts erhalten, wenn Sie diesen über die Schaltfläche „Kennwort vergessen“ anfordern, wurden möglicherweise nicht nur Ihr Passwort geändert, sondern auch Ihre Kontaktinformationen.

Das kommt nicht selten vor. Betrüger:innen wissen, dass Inhaber:innen von Instagram-Accounts alles (na gut, fast alles) versuchen werden, um ihre Daten und die Kontrolle über ihr Konto zurückzuerlangen. Möglich ist sogar, dass Hacker:innen versuchen, Lösegeld – zum Beispiel in Form von Bitcoins – für die Herausgabe der Daten einzufordern. Solche Aktivitäten müssen Sie umgehend Instagram melden, indem Sie den Anweisungen hier folgen. Sie werden dann aufgefordert, Ihre Identität zu verifizieren – möglicherweise müssen Sie sogar ein Video-Selfie machen, um zu beweisen, dass Sie der- oder diejenige sind, der Sie vorgeben zu sein. Doch selbst wenn Sie auf diesem Weg erfolgreich sind, kann es Tage oder sogar Wochen dauern, bis Instagram Ihr Konto wiederherstellt. 

Leave your thought here

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Content
  • Weight
  • Dimensions
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom attributes
  • Custom fields
Click outside to hide the comparison bar
Compare